FPZ Long Covid Therapie - Auftakt-Workshop

E-Learning

Termine & Buchung.

Datum Ort Verfügbarkeit Buchen
16. Juni 2021 17:00 - 18:00 Uhr E-Learning verfügbar 0,00 € inkl. MwSt. jetzt buchen

"Long Covid" als Langzeitfolge einer COVID-19 Erkrankung scheint immer verbreiteter zu sein. Die Betroffenen leiden unter vielfältigsten Symptomen, die das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit immens beeinträchtigen. Insbesondere Fatigue, eine anhaltende Erschöpfung und Antriebslosigkeit, zeichnet sich als eine der häufigsten Langzeitfolgen ab, die es den sogenannten „Long Haulern“ nicht möglich macht ihren Alltag wiederaufzunehmen.

Wir möchten daher ein Programm gegen Long Covid entwickeln und hierbei auch Ihre Erfahrungen mit einbeziehen. Gemeinsam können wir es schaffen, die Entwicklung schnell und auf einem hohen Niveau voranzubringen. 

Einführung und Moderation.
Dr. Frank Schifferdecker-Hoch und Sophie Pottebaum.
> Online Auftakt-Workshop zur Entwicklung eines Programms gegen "Long Covid"
> Austausch verschiedener Fachgruppen (Ärzte, Therapeuten, FPZ Mitarbeiter)
> Gestaltungsmöglichkeiten für Sie

Der Auftakt-Workshop dient der Einordnung grundlegender Fragen: „Wie definieren wir Long Covid?“, „Können wir Long Covid bereits erklären?“ und „Wieso ist Long Covid relevant?“.

Wir arbeiten an einem neurozentrierten Therapieansatz, der die Informationsaufnahme und Verarbeitung im Gehirn maßgeblich in den Mittelpunkt rückt. Diese Idee möchten wir Ihnen vorstellen. Anschließend sind Sie an der Reihe. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und hoffen an Ihren Erfahrungen in der Therapie von Long Covid teilhaben zu dürfen.

Wer möchte, kann auch bei allen zukünftigen Terminen mit dabei sein. Die Folgetermine werden im Auftakt-Workshop bekanntgegeben.

Termine & Buchung.

Datum Ort Verfügbarkeit Buchen
16. Juni 2021 17:00 - 18:00 Uhr E-Learning verfügbar 0,00 € inkl. MwSt. jetzt buchen