Digitale Gesundheitsanwendungen in der Praxis – Für Therapeuten

E-Learning

Termine & Buchung.

Datum Ort Verfügbarkeit Buchen
15. März 2021 00:00 Uhr bis
31. Dezember 2021 00:00 Uhr
E-Learning verfügbar 49 € zzgl. MwSt. jetzt buchen

Gesundheits-Apps gibt es zuhauf. Und sie sind beliebt. Über das Messen der gegangenen Schritte bis hin zur Schlafqualität wird dem Nutzer eine kaum zu überblickende Auswahl geboten. Welche App ist vertrauenswürdig und welche nicht? Der Gesetzgeber hat eine Lösung geschaffen: Geprüfte Apps auf Rezept, die darauf ausgelegt sind, die ärztliche und therapeutische Behandlung zu begleiten.

Dieser Kurs beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs). Sie erfahren welche DiGAs es bereits gibt, welche Hürden DiGA-Hersteller bis zur Zulassung nehmen müssen und wie die DiGA schließlich beim Patienten ankommt.

Von und mit.
Sophie Pottebaum.
Unser Kurs. Ihre Vorteile.
Überblick - Alle wichtigen Fragen und Antworten im Überblick.
Schnell und einfach - Bequem von zu Hause oder Ihrem Zentrum aus teilnehmen.
Fortbildungspunkte - FPZ Therapeuten erhalten 15 Punkte zur Rezertifizierung

Dieser Kurs beantwortet Ihnen die wichtigsten Fragen zum Thema DiGAs:

  • Digitalisierung – Die Rolle des aktiven Patienten unter dem Einfluss von Smartphone und Gesundheits-Apps
  • Digitale Anwendungen – Definition, Mehrwert & Nutzer-Adhärenz
  • Praktische Einblicke – Einführung in das DiGA-Verzeichnis, Überblick über bestehende DiGAs und erste Erfahrungsberichte
  • Die wichtigsten Anforderungen an eine DiGA und der Prüfungsprozess
  • Die Verordnung sowie wirtschaftlich und rechtlich zu beachtende Aspekte

Beginnen Sie den 45-minütigen Kurs frei nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten! Nach erfolgreicher Beantwortung der Lernerfolgskontrolle erhalten Sie Ihr Teilnahmezertifikat.

Termine & Buchung.

Datum Ort Verfügbarkeit Buchen
15. März 2021 00:00 Uhr bis
31. Dezember 2021 00:00 Uhr
E-Learning verfügbar 49 € zzgl. MwSt. jetzt buchen